Rheinland2022-07-25T12:06:02+02:00

Herzlich willkommen
bei der
Landesgruppe
Rheinland!

Hier finden Sie
Nachrichten,
Termine und
Prüfungsberichte,
Ansprechpartner
und Wissenswertes über unsere Landesgruppe selbst.

Aktuelles – Letzte Nachrichten

Zuchtgeschehen  – Wurfplanungen – Wurferwartungen

Wurferwartungen werden in der Regel ab 4 Wochen vor dem erwarteten Geburtstermin eingestellt.

Wurfplanungen werden werden frühzeitiger eingestellt, sofern sie uns gemeldet werden.


Bereits gefallene Würfe finden Sie hier.

Die Zwinger unserer Landesgruppe:

Zwinger von Alt Emmelsum – seit 1997, bis E-Wurf, Nachwuchshündin in Ausbildung
Zwinger vom Buschdorn – seit 2010, bis A-Wurf, Nachwuchshündin in Ausbildung
Zwinger von der Feldjagd – seit 2013, bis C-Wurf
Zwinger vom Kaiserstein – seit 1992, bis D-Wurf, zurzeit keine Zuchthündin
Zwinger vom Oestricher Holz – seit 2017, bis B-Wurf
Zwinger vom Polshof – seit 2016, bis D-Wurf
Zwinger aus der Stockmannsmühle – seit 1991, bis V-Wurf
Zwinger vom Sülztal – seit 1989, bis V-Wurf
Zwinger aus der Voreifel – seit 2012, bis C-Wurf, aktuell keine Zuchthündin, Nachwuchshündin in Ausbildung
Zwinger vom Waidberg – seit 22.12.1997, bis F-Wurf
Zwinger vom Xantener Forst – seit 1972, bis L-Wurf – zurzeit keine Zuchthündin

Die aktiven Zuchtrüden unserer Landesgruppe finden sich hier: Zuchtrüden der Landesgruppe Rheinland.

Kommende Termine und Veranstaltungen

Veranstaltung Datum/Zeit Ort Weitere Informationen
Wasserübungstag 14.08.2022 Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben Anmeldung bitte per Email an
jc-wolf [at] gmx [dot] de mit Angabe des Namens des Hundeführers und des Hundes, sowie einer Mobilnummer zur eMail-Adresse.
Zuchtschau und Landesgruppentreffen 21.08.2022
11:00 Uhr
Lindlar Reit- und Fahrverein Lindlar e. V.
Nenngeld: 30,00 €
Internationale Verbandsherbstzuchtprüfung (HZP)
mit & ohne Spur mit lebender Ente*
18.09.2022 In den Revieren
um Heinsberg
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Nenngeld: ***
Nennschluss: 08.09.2021
Mit oder ohne Spur ist unbedingt anzugeben!
Verbandsherbstzuchtprüfung (HZP) 24.09.2022 In den Revieren
um Oudenaarde/Belgien
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Nenngeld: ***
Nennschluss: 14.09.2021
VGP/ÜF o. VPS** 22. u. 23.10.2022 Um Lindlar Treffpunkt: bei Familie Jansen
Steinenbrücke 12, 51789 Lindlar
Nenngeld: ***
Nennschluss: 14.10.2022

Der Nennung ist eine Ablichtung der Ahnentafel und die Ablichtungen aller bisher absolvierten Verbandsprüfungs-Zensurentafeln beizufügen.

Nennungen sind auf dem aktuellen Formblatt 1 des JGHV (Stand 2019) zu erstellen. Bei nicht korrekt ausgefüllten Nennungen oder fehlende Unterlagen wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € erhoben.

*         nach bestandener HZP können die Zusatzfächer für die Brauchbarkeit §6 (Niederwild) NRW geprüft werden.
Für die Prüfung der Zusatzfächer werden zusätzlich 20,00 € Nenngeld fällig.

**       Diese Prüfung findet nur statt, wenn mindestens 3 Nennungen eingegangen sind.

***     Nenngelder:

Nenngelder für Mitglieder im VGM u. des LJV-NRW: VJP 70,00 € ; HZP 80,00 € ; VPS 110,00 € ; VGP 120,00 €
Bitte eine Kopie des Mitgliedsausweises des LJV-NRW zur Nennung beifügen!

Nenngelder für Mitglieder im VGM ohne Mitgliedschaft im LJV-NRW
VJP 90,00 € ; HZP 110,00 € ; VPS 160,00 € ; VGP 180,00 €

Nenngelder für Mitglieder des LJV-NRW ohne Mitgliedschaft im VGM
VJP 90,00 € ; HZP 110,00 € ; VPS 130,00 € ; VGP 140,00 €
Bitte eine Kopie des Mitgliedsausweises des LJV-NRW zur Nennung beifügen!

Nenngelder für Führer die weder Mitglied im VGM u. LJV-NRW sind
VJP 110,00 € ; HZP 130,00 € ; VPS 180,00 € ; VGP 200,00 €

Nennungen für die Verbandsprüfungen sind zu richten an:

Dirk Gühnemann
Holzstr.1
46485 Wesel
Tel.: 0281-46474
Fax: 0281-1645935
Email: dirk [dot] guehnemann [at] t-online [dot] de

Nennungen sind nur gültig bei gleichzeitiger Übersendung der Kopien der Vorder- und Rückseite der Ahnentafel und des Nenngeldes- Verrechnungsscheck oder Überweisung- auf das Konto der

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE53 3705 0299 0323 5528 53

Bei Überweisungen bitte den Überweisungsträger in Kopie der Nennung beifügen.

Neueste Berichte

Über unsere Landesgruppe

Die Geschichte unserer Landesgruppe ist stark verknüpft mit dem ehemaligen Essener Verein. Viele der damaligen Züchter, Führer und Gönner waren im Rheinland beheimatet.

In dem Buch “ Der Große Münsterländer“ erzählt der Autor Egon Vornholt über die Entstehungsgeschichte unserer Rasse und unseres Verbandes ausführlich. Über die alten Zwinger und ihre Verbundenheit zu unserer Region wird im Einzelen in der Rubrik „Historische Zwinger“ berichtet.

Autor Egon Vornholt

Verlag J. Neumann-Neudamm

ISBN: 3-7888-0891-8

Eine Lektüre für jeden jagdkynologisch Interessierten.
Ein Muss für jeden Freund des Großen Münsterländers.

Ansprechpartner

Unterstützung bei der Ausbildung benötigt? – Wir sind gerne behilflich:

Bereich Kontakt
Wesel / Niederrhein Dirk Gühnemann 0281 / 46474
Wuppertal / Düsseldorf Gisela Hochfeld 0202 / 713471
Heinsberg Adolf Putzki 02433 / 7136
Lindlar Rolf Jansen 02266 / 5556
Remscheid / Hückeswagen Peter Mörike 0175 /725 42 39
Montabaur / Westerwald Paul Weisbrod 02602 / 3289

Unser Landesgruppenvorstand

Rolf Jansen
Rolf JansenVorsitzender
Steinenbrücke 10
51789 Lindlar
Tel.: 02266/5556
Fax: 02266/45812
Dirk Gühnemann
Dirk GühnemannStell.Vorsitzender / Prüfungsobmann
Holzstr. 1
46485 Wesel
Tel.: 0281/46474
Fax: 0281/1645935
Gisela Hochfeld
Gisela HochfeldZuchtwartin
Stockmannsmühle 13
42115 Wuppertal
Tel.: 0202/713471
Mobil: 0176/40265086
Fax: 0202/710383
Georg Rüßmann
Georg RüßmannKassengeschäftsführer
Birkenweg 8a
51789 Lindlar
Tel.: 02266/4743-0
Fax: 02266/4743-20
Julia Wolf
Julia WolfPressewartin
Am Südhang 4
51789 Lindlar
Tel: 022664 / 78690
eMail: jc-wolf [at] gmx [dot] de

Titel

Nach oben