Zuchtrüde Hunter vom Steinmetz 111/14 A

Landesgruppe Bayern

Informationen
Beschreibung

Ein typvoller Rüde vom Mittelschlag der in allen Belangen dem Standard entspricht, sehr harmonisches Gangwerk, insgesamt mit einer sehr guten Ausstrahlung. Im Wesen lebhaft.
Am 09.11.2017 wurde der Rüde mit dem Titel Deutscher Champion (VDH) ausgezeichnet.

Farbschlag

Hellschimmel, schwarzer Kopf, Auge braun

Ahnentafel

Zuchtbuchnummer
111/14
Gewölft (HN)
27.03.2014 (13.07.2015)
DGSTB
68951
HD
A
ED
-
Formwert
v/v
Stockmaß
64 cm
Spurlaut
Nein
Sichtlaut
Ja
LN
Nein
AH
Ja
BTR
Nein
VBR
Nein
LZ
S/G

Prüfung
Prüfung - Datum
Datum
Ergebnis
Ergebnis
Verbandsjugend­prüfung (VJP)
Verbandsjugend­prüfung (VJP) - 18.04.2015
18.04.2015
55 Pkt. Sp. 6
55 Pkt. Sp. 6
Herbstzucht­prüfung (HZP)
Herbstzucht­prüfung (HZP) - 20.09.2015
20.09.2015
191 Pkt. st.h.l.E. 11
191 Pkt. st.h.l.E. 11
Verbands­gebrauchsprüfung Tagfährte (VGP-TF)
Verbands­gebrauchsprüfung Tagfährte (VGP-TF) - 08.10.2016
08.10.2016
302 Pkt. im I. Prs
302 Pkt. im I. Prs

Zuchtschauergebnisse
Ort
Ort - Datum
Ort - Datum
Datum
Zuchtschauklasse
Zuchtschauklasse
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Stockmaß
Stockmaß
Anmerkung
Obertunding
Obertunding - 19.07.2015
Obertunding - 19.07.2015
19.07.2015
Altersklasse (Akl)
Altersklasse (Akl)
v/v
v/v
64 cm
64 cm
Akl v/v 64 cm

Besitzer
Name
Johann Langenberg
Telefon
08586 / 2606
Mail
Adresse
Forsthof, Pfaffenreut 9
D-94107 Untergriesbach
Mobil
Fax

Homepage

Nachkommenstatistik:
Aus: Flocke vom Steinmetz 298/09

Nach: Dante vom Lohner Forst 131/09