Oberste Kategorie der Landesgruppe Westfalen West

Ella vom Ahler Esch ist bester GM 2023

2024-03-01T03:50:10+01:001 März 2024|

Auf der Mitgliederversammlung der Landesgruppe Westfalen-West am 17. Februar in Borken wurde Ella vom Ahler Esch als bester Großer Münsterländer der letzten Prüfungssaison ausgezeichnet. Die Hündin siegte bei der letztjährigen VJP mit 77 Punkten und rangierte auf der Vorm-Walde-HZP in Düren mit 193 Punkte (+11 vW-Punkte) auf Rang vier, wo sie zudem als bester Feldhund ausgezeichnet wurde. Daher heimste die Hündin, geführt von Hubert Schlichtmann aus Heek, auch den Pokal für den bestplatzierten Vorm-Walde-Hund aus der Landesgruppe Westfalen-West ein. Mit […]

Westfalen West – Zuchtgeschehen

2024-02-26T19:42:59+01:0016 Januar 2024|

Liebe Züchter,
bitte geplante Würfe und Wurferwartungen zur Veröffentlichung per Email an unseren Landesgruppenzuchtwart Ralf Buran (info [at] ralf-buran [dot] de) melden.

Wurfmeldungen

Zur Zeit liegen folgende  Würfe in unserer Landesgruppe Westfalen West.

Welpen  im Zwinger „von der Fienen Biye“    A-Wurf    Wurftag 29.01.2024                

5 Rüden und 5 Hündinnen

 

aus Biene III vom Bußhof

nach Hunter von […]

Herbst-Zuchtschau 2023 in Dorsten/Schermbeck

2023-12-27T11:02:20+01:0027 Dezember 2023|

Am 5. November führte die Landesgruppe Westfalen-West ihre Herbst-Zuchtschau auf dem Schießstand Freudenberg durch. LG-Zuchtwart Ralf Buran und LG-Vorsitzender Hans Wackertapp begrüßten neun Gespanne und ihre Fangemeinde bei recht durchwachsenem Wetter. Gerichtet und besprochen wurden die Großen Münsterländer an diesem Tag unter anderem vom Verbandszuchtwart Otger Buß und VGM-Zuchtbuchführerin Gisela Hochfeld. Die Meldestelle betreute die stellvertende LG-Vorsitzende Ulrike Sengen-Waterworth. Es wurden nur Hunde in der Altersklasse vorgestellt. An diesem Tag waren es acht Rüden und eine Hündin.

Sieger bei den Rüden […]

Bester Feldhund und beide Zuchtschausieger aus Westfalen-West

2023-10-09T16:08:41+02:009 Oktober 2023|

Die diesjährige Internationale Vorm-Walde-HZP im rheinischen Düren war für das Team aus Westfalen-West, das mit drei Gespannen antrat, sehr erfolgreich. Mit Ella vom Ahler Esch wurde ein Hund aus der Zucht von Theo Wittenberg und geführt von Hubert Schlichtmann aus Heek als bester Feldhund der Prüfung ausgezeichnet. Die Hündin war eine von nur zwei Teilnehmern, dem die Richter eine 12 für die Nase gaben; im wahresten Sinne des Wortes „spitze“. Dazu gab es gleich viermal die 11 für Suche, Vorstehen, […]

Herbstzuchtprüfung bei Sommerwetter

2024-03-01T03:52:49+01:0010 September 2023|Tags: , |

Eines war vor Beginn der Verbandsherbstzuchtprüfung (HZP) der Landesgruppe Westfalen-West am 9. September allen klar: Es wird an diesem Tag heiß werden; Temperaturen um die 30 Grad Celsius waren angekündigt. Die klare Ansage von Prüfungsleiterin Maria Lensker-Watermann: „Bis Mittag wollen wir alle wieder im Suchenlokal sein“. Und das klappte, dank ihrer sehr guten Vorbereitung. Von elf angemeldeten Hunden traten zehn die HZP an, darunter neun Große Münsterländer und ein Kleiner Münsterländer. Eingeteilt in Gruppen von 2 bis maximal 3 Gespannen […]

Übungstage 2023 am Wasser in Bocholt

2024-03-01T03:53:13+01:002 Juli 2023|

Am 19. und 26. Juli bot die Landesgruppe Westfalen-West unter der Leitung von Ulrike Sengen-Waterworth (Stellv. Vorsitzende) zwei Übungstage am Gewässer in Bocholt an. Jeweils von 18 bis 20 Uhr bestand die Möglichkeit, sowohl die ersten Schritte mit den Jüngsten am nassen Element zu machen, als auch der Apport aus dem Wasser zu üben. Einige GM-Besitzer nahmen das Angebot dankend an und dafür teilweise eine Anreise von fast zwei Stunden in Kauf. Dennoch hätte sich die Landesgruppe Westfalen-West mehr Schwarz-Weiße […]

Zuchtschau 2023 in Haltern am See

2024-03-01T03:53:32+01:0025 Juni 2023|

Am 18. Juni führte die Landesgruppe Westfalen-West ihre große Zuchtschau in Haltern am See auf dem Hof der Familie König durch. LG-Zuchtwart Ralf Buran freute sich über insgesamt 16 Große Münsterländer, wovon jeweils drei in der Jugendklasse Rüden, in der Jugendklasse sowie Altersklasse Hündinnen vorgestellt wurden. Sechs Anmeldungen gingen bei Prüfungsobfrau Maria Lensker-Watermann für die Altersklasse Rüden und zwei für die Jüngstenklasse ein. Allerdings wurde in der Jüngstenklasse eine Hündin noch am Morgen bei Ulrike Sengen-Waterworth an der Meldestelle zurückgezogen. […]

Ella glänzte auf der VJP

2023-07-30T16:59:16+02:0018 April 2023|Tags: , |

Mit 77 Punkten war Ella vom Ahler Esch (links im Bild) auf der diesjährigen VJP der Landesgruppe Westfalen-West am 1. April die hervorstechende Hündin. In allen Fächern gaben die Richter der von Hubert Schlichtmann aus Heek geführten Hündin eine 11 und konnten zudem den Sichtlaut an diesem Tag attestieren. Die zweitplatzierte Hündin, Elsa vom Blitzenbach geführt von Florian Schwenke aus Lüdinghausen (Bildmitte), erarbeitete sich mit drei 11en in Nase, Vorstehen und Führigkeit satte 74 Punkte. Sie war damit punktgleich mit […]

Westfalen West – Zuchtgeschehen

2023-12-28T19:50:53+01:0012 April 2023|

Liebe Züchter,
bitte geplante Würfe und Wurferwartungen zur Veröffentlichung per Email an unseren Landesgruppenzuchtwart Ralf Buran (info [at] ralf-buran [dot] de) melden.

Wurfmeldungen

Die aktuell liegenden Würfe in unserer Landesgruppe Westfalen West.

Wurfankündigungen

Für Informationen zu den geplanten Anpaarungen in unserer Landesgruppe kontaktieren Sie bitte unseren Landesgruppenzuchtwart Ralf Buran (+49 172 2834010, Email: info [at] ralf-buran [dot] de).

Wurferwartung  im Zwinger „von der Fienen Biye“    A-Wurf    Decktag […]

120 Jahre aktiv für den Großen Münsterländer

2023-07-30T16:58:58+02:0027 Februar 2023|

Die Landesgruppe Westfalen-West konnte am letzten Samstag zwei ganz besondere Persönlichkeiten ehren, die gemeinsam auf 120 Jahre Vereinsarbeit Stolz sein dürfen. Auf der Mitgliederversammlung in Borken wurden Winfried Wardemann (Hamminkeln) für 70 Jahre Mitarbeit im Verband gewürdigt. Ein bisher noch nicht dagewesenes Ereignis. „Winfried Wardemann war 50 Jahre Zuchtbuchführer, und das zu einer Zeit, in der es noch keine Datenverarbeitung wie heute gab. Er ist unser lebendiges Gedächtnis“, ließ Landesgruppenvorsitzender Hans Wackertapp einen Teil seines Wirkens noch einmal Revue passieren. […]

Nach oben