Waidmannsheil liebe Mitglieder,

mit großem Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass unsere Jahreshauptversammlung nicht stattfinden kann. Da unsere Region sehr stark vom Corona Virus betroffen ist, sehen wir uns zu dieser Vorsichtsmaßnahme veranlasst und hoffen auf Euer Verständnis.

Der guten Ordnung halber möchten wir Euch über das Verbandsgeschehen informiert halten.

Gruß und Bericht von Sönke Schlicht:

Waidmannsheil Allerseits,

kurz und knapp möchte ich Euch wie folgt berichten:

Der Vorstand hat sich zweimal zu Vorstandssitzungen getroffen, es wurde aufgrund der pandemischen Lage sehr viel telefonisch, per Mail und WhatsApp abgesprochen. Leider wurde aufgrund des Lockdowns des Landes die Jahreshauptversammlung 2021 abgesagt und wir müssen auch dieses Jahr aufgrund diverser Einschränkungen die Versammlung absagen. Wir hoffen, Euch auf diesem Wege gut zu informieren und nun berichte ich kurz und knapp den Rückblick auf 2021:

Wir hatten wie üblich sehr gut besuchte Prüfungen:
– die am 14.03.21 organisierte BTR an der 2 GMs (total 9 Gespanne) teilgenommen haben
– am 24.04.21 fand unsere VJP mit gesamt 20 Hunden, davon 12 Gms statt; unsere besten GMs waren auf Platz 2: Bea vom Heiligen Born (M. Wulff) und Platz 3: Bella von den Rotwildweiden (M. Jasper)
– die HZP am 25.09.21 wurde mit 17 Gespannen durchgeführt, davon 8 Gms. Suchensieger wurde Giuletta von Bätjers Braake mit Constantin Engel und der dritte Platz ging an Bella von den Rotwildweiden mit Hundeführer Markus Jasper
– 13 Gespanne nahmen an der VGP / VPS am 23./24.10.21 teil – darunter 5 Gms.

Wir hatten bei allen Prüfungen beste Bedingungen, sonniges Wetter, sehr gut besetzte Reviere und gut gelaunte Teilnehmer! Waidmannsheil und herzlichen Dank!

Wir sind sehr stolz über die Teilnahme der 4 Gespanne bei der „Vorm Walde HZP“ in Österreich und auch der großartigen Präsenz aus unserem Bundesland!

Zur Zuchtschau wurden 14 Hunde vorgestellt. 2 Hunde in der Jüngstenklasse, 5 Hunde in der Jugendklasse und 7 Hunde in der Altersklasse.

Vielen herzlichen Dank und ein kräftiges Ho´Rüd Ho gilt allen Gespannen. Macht weiter so!

Auch schulden wir unseren Dank allen Verbandsrichtern und helfenden Händen.

Unser tiefster Dank geht natürlich auch an die Reviere, ohne die solche Prüfungen und generell die Hundearbeit nicht möglich wäre.

Verband Grosser Münsterländer

Dieses Jahr 2022 wird sehr spannend – uns erwarten sehr gut besetzte Prüfungen, die Teilnahme an der OUTDOOR Neumünster (wer am Stand helfen möchte, bitte bei Sabrina Elsass melden) und die diesjährige Zuchtschau. Diese wird, wie die Jahre zuvor, im vorderen Teil des Dörpshus in Schalkholz stattfinden.

Unser Hauptaugenmerk wird die Vorm Walde HZP sein, die wir dieses Jahr in der Blom`schen Wildnis und in der Engelbrechtschen Wildnis ausrichten. Wir würden uns sehr über Eure Unterstützung freuen. Also wer Interesse hat, bitte gerne bei mir oder den anderen Vorständlern melden. Besten Dank.

Bleibt gesund und viel Freude mit Euren Schwarz-Weißen– gez. Sönke Schlicht

Bericht des Zuchtwartes:

Im Zwinger a. d. Eiderstedter Marsch ist am 30.07.2021 der H-Wurf gefallen mit 3/4 Welpen aus Sandy vom Flörbach nach Arlo v. d. Kiewitzheide; Züchter ist Dr. Hauke Peters aus Tating.
Im Vorjahr 2020 sind in der LG S-H 2 Würfe gefallen. Der A-Wurf im Zwinger vom Gezeitenstrom am 17.05.20 mit 6/3 Welpen aus v.W. Bernadette vom Wattenmeer nach Roy II vom Bußof; Züchter Kay Neumann, Neuenkirchen. Und der J-Wurf am 18.12.20 im Zwinger v. d. Karbeck, mit 1/6 Welpen, aus Tessa vom Freihof nach Falco vom Bätjers Brake; Züchter Manfred Kucklick, Torgelow am See.
Neu zur Zucht zugelassene Hündinnen sind Sandy vom Flörbach, Besitzer Dr. Hauke Peters und Hedy vom Diebeswinkel, Besitzer Jörg Uwe Bünting.
Neuer Zuchtrüde ist Faxe vom Diebeswinkel, Besitzer Jan-Frei Brodersen.
Es wurde im August 2021 eine Zuchtschau in Schalkholz abgehalten. Die Ergebnisse sind im Mittteilungsblatt nachzulesen. Die LG S-H stellte 4 Teilnehmer zur v.W. HZP 2021 in Österreich, die alle sehr gute Ergebnisse erreichten. Den erfolgreichen Hundeführer Markus Jasper mit Bella von der Rotwildweiden, Constantin Engel mit Giuletta von Bätjers Braake, Michaela Studt mit Anton vom Gezeitenstrom und Wilfried Sievers mit Amy vom Gezeitenstrom nochmals herzliche Glückwünsche und viel Freude mit Ihren Hunden. – gez. Jens Krohn

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen unter normalen Umständen!