Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

2022-08-08T19:55:16+02:008 August 2022|

Auf diesen Seiten finden Sie:
Informationen, Ansprechpartner und vieles mehr rund um den vielseitig einsetzbaren Großen schwarz-weißen Münsterländer (Jagdgebrauchshund).

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die für Sie zutreffende Landesgruppe.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern

74. Internationale Vorm-Walde HZP vom 14. bis 15. Oktober 2022 in Schleswig-Holstein

2022-08-08T19:53:22+02:008 August 2022|

In diesem Jahr findet unsere Internationale Vorm-Walde-Herbstzuchtprüfung nicht am 2., sondern am darauf folgenden Wochenende statt.  Sie wird somit vom 14. – 15. Oktober in Glückstadt in Schleswig-Holstein ausgetragen. Liebe Hundeführer des diesjährigen HZP-Jahrgangs, bitte lassen Sie jetzt rechtzeitig die Röntgenuntersuchung auf ED und HD durchführen, und stellen Sie Ihre Hunde auf einer der laufenden Zuchtschauen vor. Wir freuen uns, wenn wir ein großes Teilnehmerfeld begrüßen können. Nähere Informationen, Einladung und die Ausschreibung zu unserer 74. Internationalen Vorm-Walde-HZP finden Sie […]

Große Münsterländer auf Jagdmesse HUBANA

2022-08-08T15:39:18+02:008 August 2022|

Vom 9. bis 11. September präsentieren sich die Großen Münsterländer bei den Jagderlebnistagen HUBANA auf Schloss Lembeck im westfälischen Dorsten. Während der Öffnungszeiten (Freitag 12-20 Uhr, Samstag + Sonntag 10-18 Uhr) findet man unsere Schwarz-Weißen in einer Pagode am Aktionsring. In diesem Ring werden sich die Großen Münsterländer täglich mit Moderation zeigen, und zwar am Freitag von 15.30-16 Uhr sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 16-16.30 Uhr.

Wer Lust hat, seinen Großen Münsterländer im Aktionsring vorzuführen, meldet sich bitte bei […]

Dein Weg zur Vorm-Walde-Ausleseprüfung

2022-08-05T14:53:33+02:005 August 2022|Tags: , , |

Für jeden Führer, Eigentümer und Züchter eines Großen Münsterländers stellt die alljährliche Vorm-Walde-Herbstzuchtprüfung den Höhepunkt des Jahres dar. Aus allen Landesgruppen und dem Ausland werden die besten GM zu dieser Ausleseprüfung geschickt – und das bereits seit 1925. Heute wird die Vorm-Walde-HZP als „normale“ Herbstzuchtprüfung mit dem Zusatzfach „Stöbern ohne lebende Ente“ durchgeführt. Das Fach unterstreicht den besonderen Schwerpunkt der Rasse bei der Wasserarbeit. Hier zeigt sich die ausdauernde, systematische Suche und den ausgeprägten Finderwillen auch in sehr deckungsreichen und […]

Gelungene Übungstage am Wasser

2022-08-09T10:26:58+02:0031 Juli 2022|

Am 23. und 30. Juli boten Ulrike Sengen-Waterworth und Michael Waterworth vom Vorstand der Landesgruppe Westfalen-West zwei Übungstage am Gewässer in Bocholt an. Insgesamt 10 Große Münsterländer nahmen daran teil, darunter auch drei junge Hunde im Alter von 13 Wochen bis 5 Monate. „Die Arbeit mit den Welpen hat uns sehr viel Freude bereitet. Alle zeigten sich bereits wasserfreudig und unkompliziert“, erklärt Ulrike Sengen-Waterworth, „Diese Art der Frühförderung, um spielerisch die Anlagen im Welpenalter zu fördern, ist Gold wert.“

Die Führer […]

Richterschulung am 17. August 2022

2022-07-31T12:48:53+02:0026 Juli 2022|Tags: , , , |

Die Landesgruppe Westfalen-West im VGM bietet in Zusammenarbeit mit der KJS Borken am 17. August 2022 eine Richterfortbildung zum Thema „VZPO – Schwerpunkt Wesensmerkmale und Tierschutz-Hundeverordnung“ an.

Referenten: Josef Westermann und Roland Schulte

Ort: Restaurant Estia, Leetstegge 1, 46325 Borken

Beginn: 18.30 Uhr

Anmeldung mit vollständigem Namen und Richternummer bitte bis zum 10. August 2022 per E-Mail an: hans [dot] wackertapp [at] web [dot] de

Diese Fortbildung ist als Richterschulung vom JGHV anerkannt und kann daher entsprechend auch zur Einhaltung der Fortbildungsverpflichtung genutzt werden.

Das Thema Wesensfeststellungen ist bei vielen Prüfungen seit […]

Junghunde

2022-07-25T12:22:47+02:0025 Juli 2022|

Junghunde aus dem Zwinger vom Kopfweidengrund

Aaron, Ares und Asta
(Bild 1-3 Asta, Bilder 4-6 Aaron, Bilder 7-9 Ares)

gewölft am 23.04.2022

Aus Hemera Aureus nach Falco von Bätjers Braake

Die Junghunde sind bereits jagdlich vorgeprägt und haben eine Grundausbildung im Gehorsam. Sie gehen an der Leine, setzen sich auf Kommando, sind nahezu stubenrein, kennen das Autofahren, sind mit kleinen Kindern und anderen Hunden vertraut, gehen bereits eifrig ins Wasser und sind schon an das Schießen gewöhnt.
Selbstverständlich geimpft, mehrfach entwurmt, gechipt und mit […]

Titel

Nach oben