Berichte, Ranglisten und mehr …

Bericht von der Bringtreueprüfung am 22.02.2020

Am 22.02.2020 fand in den Revieren um Hückelhoven-Doveren die diesjährige Bringtreueprüfung statt.  5 Gespanne hatten sich zur der Prüfung gemeldet und erschienen auch zur Prüfung. Der Wettergott hatte ein Einsehen gehabt, und es war lediglich windig, aber es regnete nicht. Drei der gemeldeten Hunden bestanden die Prüfung mit Bravour, darunter die beiden GMs Xunja  II vom Bußhof – geführt von Frank Bruns und Sissi aus der Stockmannsmühle 104/18, geführt von Marita Leon Ohl, sowie ein Deutsch Langhaar. Sie waren alle in kurzer Zeit am Stück und trugen den gefundenen Fuchs zuverlässig ihren Führern zu. Zwei Hunde konnten die Prüfung leider nicht bestehen, ein Hund suchte nicht weit genug, ein anderer fand keinen der ausgelegten Füchse. 

Frank Bruns mit Xunja II vom Bußhof

Sissi aus der Stockmannsmühle geführt von Marita León Ohl

Bericht von der Mitgliederversammlung 2020

Im Anschluss an die  Bringtreueprüfung fand in Hückelhoven die diesjährige sehr gut besuchte Mitgliederversammlung statt.  Auch zahlreiche Mitglieder das Landesgruppe aus Belgien waren gekommen und nahmen mit regem Interesse teil.

Rolf Jansen dankte den Revierinhabern und Revierführern, die Landesgruppe regelmäßig bei der Durchführung der Prüfungen unterstützen. Dazu gehört auch Adolf Putzki, der sein Gewässer nicht nur für die Prüfungen zur Verfügung stellt, sondern der auch noch einmal explizit  sein Gewässer zur Vorbereitung  für die Prüfungen anbot. Adolf sei dafür ganz  besonders herzlich gedankt.

Es wurde ein neuer Landesgruppenvorstand gewählt. Dabei wurden der Vorsitzende Rolf Jansen, der Prüfungsobmann Dirk Gühnemann, Kassenwart Georg Rüßmann und Zuchtwartin Gisela Hochfeld in ihrem Ämtern bestätigt. Niklas Hochfeld stellte sich aus beruflichen Gründen nicht erneut der Wahl des neuen Vorstandes, zur neuen Pressewartin wurde  Anja Gatz gewählt.

Im Anschluss an die Wahl des neuen Vorstands wurde das Protokoll der Sitzung des erweiterten Vorstands in Kassel vorgestellt, und es wurde sehr rege über die einzelnen Protokollpunkte diskutiert. 

Nachfolgend wurde das Organisationsteam für die kommende Vorm-Walde-Prüfung zusammengestellt. Dieses ist gut besetzt mit Matthias Spieß, Uwe Nelles, Sandra Wichmann, Heike Franken, Anja und Christoph Gatz, Dirk Gühnemann, Gisela Hochfeld und Marita León Ohl. 

Als Schirmherr für die 73. Vorm-Walde-Herbstzuchtprüfung in Düren soll Josef Westermann gewonnen werden.

Die Landesgruppe freut sich auf die kommenden Aufgaben.